Landwirtschaftliches Programm

Die Einwohner dieses Kraters leben von der Landwirschaft. Wie unsere Vorfahren bauen sie noch heute alles per Hand und ohne die Hilfe von Maschienen oder Chaemikalien an. Hier im Pululahuakrater wird ausschliesslich Biolandwirtschaft betrieben und der Anblick von einem Pferd oder Ochsen, welcher fuer das Pfluegen des Feldes eingesetzt wird, ist hier keine Seltenheit.

ökologisches Bewirtschaften
eine Klassenzimmerschule

Schulprogramm

In einer der kleinen Dorfschulen des Kraters werden zur Zeit 18 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren unterrichtet. Alle Kinder befinden sich waehrend des Unterrichts in einem Raum, welcher als Klassenzimmer fuer alle dient. Unterrichtet werden die verschiedenen Klassen von nur einer Lehrerin, die die schwierige Aufgabe hat, jedem Kind die Aufmerksamkeit und Hilfe zu geben, welche benoetigt wird. Aus diesen Gruenden wird hier jede Form von Unterstuetzung gebraucht und begruesst!

Ferkel
sechzehn Kinder
Schule-Festlichkeiten

AUFGEPASST FREIWILLIGE:

Im Krater benötigen wir Hilfe für verschiedenste Projekte. Freiwillige, welche in unserem Gästehaus untergebracht werden möchten und mindestens 3 Tage arbeiten, bezahlen $8 pro Tag für Verpflegung und Unterkunft. Touristentätigkeiten, wie z.B. Pferdereiten oder Jacuzzi erhaltet ihr zum halbem Preis. Freiwillige, welche bei uns untergebracht sind erhalten je 4 Tage Arbeit einen Tag frei, bei mind. 6 Arbeitsstunden pro Tag.

Folgend eine Liste der möglichen Arbeiten:

1. Identifizierung und Klassifizierung von verschiedenen Pflanzen- und Tierspezien im Reservat: Orchideen, Vögel, Schmetterlinge und medizinische Pflanzen
2. Unterstuetzung bei der landwirtschaftlichen Arbeit, z.B. ernten von Mais, Aufziehen von Schweinen, Meerschweinchen und Huehnern            3. Es gibt zwei kleine Schulen innerhalb des Kraters, eine kann allerdings nur zu Pferd erreicht werden. Hier wird immer Hilfe gebraucht um zu der positiven Entwicklung der Kinder beizutragen
4. Geologische Studien des Kraters, sowie deren Umgebung
5. Erforschung der Geschichte des Kraters
6. Tourismus des Kraters fördern, z.B. durch Marketingarbeit
7. Hilfe bei der Instandhaltung des Naturschutzreservates des Kraters
8. Allgemeine Hilfe auf unserem organischen Bauernhof;z.B. bei den Schweinen, Hühnern, Meerschweinchen, Pferden oder auch im Hostal mit Wartungsarbeiten und allen anderen Aufgaben wie Reinigung, Kochen, usw.

Sollten Sie Interesse haben,  kontaktieren Sie uns bitte unter friendsweb1@hotmail.com.

 English  English
 español  Español
 Deutsch  Deutsch

Freiwilliger Ecuador
Pululahua Hostal

Telefon: (593)999466636   593991914333     e-mail: 


Telfon:
593-999466636
593-991914333
e-mail:
 

Copyright © 2006 - 2016  Pululahua Hostal

Guest Book

Link to  local weather stations INAMHI